Wer wir sind

Hey, wir sind SEEd! Hinter dem Namen versteckt sich der Begriff „Social Entrepreneurship Education“.

Wir wollen nichts anderes, als die Zukunft der Bildung mit gestalten und zwar durch mutige Schüler:innen, die selbst Ideen für eine bessere Welt entwickeln! 

Dafür braucht es ein Team aus kreativen Macher:innen, die unterschiedliche berufliche Erfahrungen mitbringen. 

Initiiert wurde das Projekt von dem gemeinnützige Verein Campus Business Box e.V., besser bekannt als opencampus.sh, der sich seit 2009 für eine starke Innovations- und Gründerkultur (Entrepreneurship), gesellschaftliche Verantwortung und interdisziplinäre Teamarbeit in Schleswig-Holstein einsetzt. 

SEEd gibt es bereits seit 2015! Gestartet mit der Entwicklung von Lehrmaterial, flexiblen Schulworkshopkonzepten, sowie dem  Young Waterkant Festival oder unterschiedlichen Fortbildungsformate für Lehrkräften. 

Mittlerweile sind wir in drei Bundesländern aktiv und wachsen immer weiter!

Schau doch gern für weitere Informationen in den einzelnen Bundesländern vorbei! 

SEEd Team

Joanna

Projektleitung SEEd
SEEd ist für mich die Möglichkeit, Bildung zu verbessern und junge Menschen zukunftsfähig zu machen. Was gibt es schöneres, als die Energie und Kreativität von jungen Macher:innen?
joanna@seed.schule

Olivia

Standortleitung Hamburg
Ich liebe vielfältige Ideen, ob verrückt, unrealisierbar oder genial - immer her damit! Meine Motivation ist, Schüler:innen durch unsere Workshops Mut und Perspektiven zu geben.
olivia@seed.schule

Vanessa

Standortleitung Schleswig-Holstein
Ich bin ein großer Fan von „Sozialen Unternehmertums“. Ich arbeite gerne bei SEEd, weil ich die Vision, Jugendliche zu befähigen, mehr Ressourcen und Fähigkeiten in dem Bereich zu entwickeln, großartig finde!
vanessa@seed.schule

Maika

Standortleitung Baden-Württemberg
Ich bin ein Teil von SEEd, da es mir wichtig ist, dass Kinder und Jugendliche wissen, dass man super Ideen haben kann und gleichzeitig der Welt etwas Gutes damit tun kann. SEEd bedeutet für mich Power, Selbstwirksamkeit, Nachhaltigkeit und Zukunft.
maika@seed.schule

Nico

Projektmanager
Bildung ist für mich die Förderung von Eigenständigkeit und Selbstbestimmung eines Menschen. SEEd bietet für mich die Chance, Schüler:innen vom Denken zum Handeln in ihrer eigenen Lebenswelt zu befähigen.
nico@seed.schule

Mareike

Projektmanagerin
Ich betreue das Projekt „Wirtschaftspraktikum im StartUp“. Ich freue mich sehr, da ich mir selber als Schülerin gewünscht hätte in einem coolen StartUp ein Praktikum zu machen.
mareike@seed.schule

Charlie

Marketing
SEEd bedeutet für mich, den Schüler:innen auch außerhalb des Regelunterrichts Zukunftsperspektiven zu geben und Handlungsspielräume und -möglichkeiten aufzuzeigen.
charlie@seed.schule

Joy

Workshop Support Schleswig-Holstein

Theo

Workshop Support Baden-Württemberg
Für mich bedeutet SEEd die Verbindung von Bildung und sozialem Unternehmertum. Ich bin davon überzeugt, dass jeder von uns die Welt positiv beeinflussen kann, indem wir unsere Ideen mit sozialem Mehrwert verbinden.
theo@seed.schule